Blessmybusiness

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Wir setzen den Himmel frei über dir, deiner Familie, deinem Geschäft, deinem Land, deiner Regierung, ... denn da gibt es jemand, der nur dein Bestes möchte.

Es ist unsere Aufgabe, mit Bitten, Flehen und Danken für alle Menschen einzutreten. (1.Timoteus 2,1b NGÜ)

Probiert es aus und erlebt selbst, wie gut der Herr ist! Glücklich ist, wer bei ihm Zuflucht sucht! (Psalm 34,9. HfA)

Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue,
Rücksichtnahme und Selbstbeherrschung. (Galater 5,22. NGÜ)
Segnen ist das Gegenteil von Fluchen: Beim Segnen wünschen wir nur das Beste!

Gott segnet die, die traurig sind, denn sie werden getröstet werden. Gott segnet die Freundlichen und Bescheidenen, denn ihnen wird die ganze Erde gehören. Gott segnet die, die nach Gerechtigkeit hungern, denn sie werden sie im Überfluss erhalten. Gott segnet die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erfahren. Gott segnet die, die ein reines Herz haben, denn sie werden Gott sehen. Gott segnet die, die sich um Frieden bemühen, denn sie werden Kinder Gottes genannt werden. (Matthäus 5,4-9. NLDB)

... für die Regierenden und alle, die eine hohe Stellung einnehmen, damit wir ungestört und in Frieden ein Leben führen können. (1.Timoteus 2,2)
Segnet! Denn dazu hat Gott euch berufen (1.Petrus 3,9. NGÜ)


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü